Aller guten Dinge sind 4: Independence Day bei Previon+

Wieder ist ein Jahr um! Wir feiern unseren Geburtstag mit dem jährlichen «Independence Day». Diesmal blieben die Previonauten zwar von der Mückenattacke verschont, dafür gab's andere Unruhestifter... Mehr dazu im jährlichen Blogpost zu unseren Festivitäten.

P+ Indepencence Day #4

In diesem Jahr war alles anders. Kein Entennest und keine Aare in Sichtweite, dafür bot der kurze Aufstieg auf die Anhöhe vom Alpenzeiger eine herrliche Aussicht auf Aarau, die Aarauer Altstadt und die umliegenden Dörfer. Die obligatorische Geografie-Diskussion durfte nicht fehlen. Der idyllische erste Eindruck trügte jedoch. Zwar blieben die Previonauten – und insbesondere auch Pixelschieber und Skivirtuoso «Kriegel» – von einer Mückenattacke verschont, jedoch war gleich von Anfang an klar: die Feuerstelle ist begehrt. Nur um Haaresbreite konnten wir die Feuerstelle für uns gewinnen, der frühe Raketenstart nach dem Quartalsmeeting, hatte sich gelohnt. Mit der Sicherung der Feuerstelle stand der Geburtstagsfeier von Previon+ aber nichts mehr im Wege.
 

P+ Indepencence Day #4
P+ Indepencence Day #4

Zwar liegt der Aarauer Alpenzeiger am Hungerberg, in diesem Fall war das aber nur Name und nicht Programm. Denn nun ging es los, für Speis & Trank war reichlich gesorgt. Von diversen selbst gemachten Salaten, zu Bierfässern oder einem extra für den Event geformten riesigen Brot, jeder steuerte etwas bei. Zum Dessert gabs selbst gebackenen Kuchen und frische Früchte, dazu Alkoholisches und Non-alkoholisches. Doch wie war das mit der Idylle? Zwar waren die Previonauten zuerst da, doch in punkto Geräuschpegel wussten andere zu überzeugen. Wie es scheint, ist der Alpenzeiger ein beliebter Treffpunkt von Teens und Twens, die mit ihren mitgebrachten Boxen um die Wette lärmten, wohlgemerkt asynchron. 

Nach der kurzen Irritation widmeten sich die Previonauten wieder sich selbst, der Trubel ging weiter, nun zu den neusten Popsongs, der Aarauer Jugend. Nach einer Kurzvisite von Nextage, inklusive Einführung in die neusten Fidget Spinner Tricks, gabs – zum Einbruch der Dunkelheit – noch einen Ausflug in die Aarauer Altstadt, ideal für die Nachtschwärmer unter den Previonauten. Bis zum nächsten Jahr, wer weiss, welche Überraschungen uns dann erwarten.

Independence Day 2017