Was kostet ein Projekt?

Wie wir agile Projekte anbieten

Viele fragen sich, wie ein Kundenprojekt kalkuliert und budgetiert werden kann obwohl es sich oftmals beim Beginn einer Zusammenarbeit noch um einen nicht hundertprozentig klaren Rahmen handelt.

Kostenkalkulation eines Projekts

Fact ist: Um einen Projektzuschlag zu erhalten muss ein Angebot erstellt werden. Ohne Budgetindikation erhält man keinen Projektzuschlag. Ansonsten haben Auftraggeber wenig Entscheidungsmöglichkeiten, können nicht budgetieren. Dieses Angebot muss den Rahmen, die groben Ziele und Wirkung der Lösung festlegen.

Die Herausforderung besteht darin, aufgrund der zum Zeitpunkt bekannten Rahmenbedingungen mit minimalem Aufwand eine Schätzung zu erstellen, sich aber den Handlungsspielraum einzuräumen, um auf neue Erkenntnisse während der Projektrealisierung reagieren zu können.

Aus der Theorie wissen wir, dass sich ein Team maximal 1 Sprint (Bsp. 2 Wochen) mit der Erhebung und Priorisierung des initialen Backlogs beschäftigen sollte.

Unser gut eingespieltes Team schafft dies aufgrund der Erfahrung und des Know-hows mit unserer Methodik (Impact-Mapping, Priorisierung, MFP, Abstraktion der Komplexität, etc.) bereits in einigen Tagen. Danach sind die wichtigsten Ziele erfasst, priorisiert und daraus abgeleitete Anforderungen in gemeinsamen Workshops erhoben, dokumentiert und in Abhängigkeit zu einander geschätzt sein.

Mit diesen relativen Schätzungen und Analogien sowie der aufgrund unserer Erfahrung erwarteten Velocity wird die Anzahl Sprints für die Realisierung geschätzt und ein Angebot für den Kunden erstellt. Dazu wird ein Preis pro Sprint herangezogen, der sich aus der eingesetzten Teamstärke zusammensetzt. Gemäss unserer Erfahrung weichen solche relativen Schätzungen im Vergleich zu klassischen Schätzungen retrospektiv in keiner Art und Weise ab.

Die Rahmenbedingungen (Budget, Scope, Time) sind gemeinsam mit dem Kunden vereinbart und erlauben gemeinsam den Projektumfang so zu formen und priorisieren, dass ein Produkt, welches die Ziele erfüllt, im Rahmen dieses Budgets realisiert werden kann.

Kundennutzen: Bestes Kosten-/Nutzenverhältnis bei effizientem Ressourceneinsatz. Business Value, Transparenz und Budget-Sicherheit sind unser Credo.