NZZ Campus frischt ihre Website auf

Täglich finden sich auf der Site aktuelle Berichte, Hintergründe und Studi-Blogs rund ums Studium sowie alles Mögliche über das Leben ausserhalb des Hörsaals, Tipps für den Berufseinstieg und Dossiers zu Sonderthemen. Ergänzt wird das redaktionelle Angebot durch Verlosungen, Einladungen zu Events und Sonderangeboten. Mit der Neugestaltung der Website von NZZ Campus wurde das Design aufgefrischt und die Informationsarchitektur überarbeitet. Das neue Layout schafft Platz für weitere Werbeformate und die Website wurde durch Responsive Design für mobile Geräte optimiert. Mit dem neuen Credits-System werden beliebte Inhalte spielerisch hervorgehoben in dem nicht nur die Zugriffstatistiken, sondern auch Kommentare, Likes und Shares eingerechnet und beliebte Inhalte durch spezielle Icons visualisiert werden. Dank der soliden technischen Basis von Drupal konnte das Redesign auf Plattform durchgeführt werden.

Kunde

NZZ Campus ist ein Magazin der Neuen Zürcher Zeitung, das Inhalte zur Studienwahl, zum Studium an sich, für den Berufseinstieg und für alles andere, die Liebe, das Wohnen, das Reisen und mehr bietet.. NZZ Campus erzählt wahre Geschichten über echte Menschen und das Leben. Journalistisch unabhängig und auf NZZ-Niveau. Multimedial in Text, Audio und Video.

Verbesserungen

  • Reduced to the max. Das neue Designkonzept vereinfacht die Inhaltspflege und reduziert den Aufbau der Website auf das Wesentliche
  • Grosse Bilder und eine komplett überarbeitete Typografie legen das Augenmerk auf den Content und bieten dem Besucher bestmögliches Lesevergnügen
  • Die thematische Kategorisierung von Inhalten über Stichworte und Rubriken ermöglicht per Klick einen schnellen Überblick zu themenverwandten Inhalten

Features

  • Credits: Artikel sind manchmal “relevant” weil sie beliebt sind. Um diese Inhalte schnell zu erkennen, gibt es neu die Campus Credits - Je öfter etwas angeklickt, geteilt und kommentiert wird, desto mehr Credits erhalten die Inhalte
  • Sticky-Footer: Partner, Sponsoren und wichtige Artikel sind mit dem neuen Sticky-Footer stets im Sichtfeld des Benutzers
  • Startseite: Neue Inhaltselemente wie Slider und verschiedene Teaser ermöglichen einen flexiblen Aufbau der Startseite für den optimalen Einstieg in die Website
  • Responsive Design: Egal ob im Unterricht, auf dem Sofa oder im Bett kurz vor dem Einschlafen - die Website ist auf jedem Gerät kompatibel und somit in jeder Situation für den Benutzer erreichbar

Mit agilem Projektvorgehen zum Erfolg

Das Projekt wurde erfolgreich nach dem agilen Scrum Framework umgsetzt. In diesem iterativen Prozess wurden die Funktionen im Backlog Schritt für Schritt umgesetzt, mit dem Kunden besprochen und in weiteren Iterationen nach seinen Wünschen angepasst. Der Kunde wurde im Sinne vollständiger Transparents hinsichtlich Budget, Termine und Scope komplett in den Scrum-Prozess einbezogen und so konnte die für Ihn optimale Lösung erarbeitet werden.

Previon+ überzeugte uns durch eine saubere Planung, effizienter Arbeitsökonomie und klarer Kommunikation - das fand ich wirklich äusserst bemerkenswert!

Ronald Schenkel, Leiter NZZ Campus